Erneuter Stopp

Aufgrund der dramatischen Entwicklung des Infektionsgeschehens in den vergangenen Tagen hat die Bayerische Staatsregierung umfangreiche Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen. Die Beschlüsse gelten bayernweit ab Montag, den 2. November.

Der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb im Amateurbereich ist zunächst bis Ende November einzustellen.

  • Das Vereinsgelände und die Sporthallen sind für die Ausübung des Sports zu schließen.
  • Vereinsgaststätten sind von der Schließung der Gastronomie ebenfalls betroffen.
  • Versammlungen und Sitzungen im Verein sind im Präsenzformat untersagt.

Bleibt gesund!

Beitragserhöhung

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

das Jahr 2020 war aufgrund der bekannten COVID 19 Situation auch für den PSV Ingolstadt e.V. ein herausforderndes.

So konnten wir den Aufstieg der Herrenmannschaft des Basketballs nicht entsprechend würdigen. Sowie mussten zahlreiche Übungs- und Trainingsstunden ausfallen. Zudem mussten wir leider auf unsere Mitgliederversammlung mit dem anschließenden gemütlichen Zusammensitzen verzichten. Aufgrund der aktuell hohen Fallzahlen in Ingolstadt sowie den angrenzenden Regionen werden wir die Mitgliederversammlung in 2020 nicht nachholen. Wir werden versuchen in 2021 im ersten Quartal eine digitale Mitgliederversammlung durchzuführen, d.h. für eine Teilnahme wird ein Smartphone etc. oder ein Internetfähiger Computer notwendig sein.

Das Jahr 2020 ist auch an unserem Pächter dem Kap94 e.V. nicht spurlos vorübergegangen so musste, das Kap94 e.V. aufgrund des Nichtstattfindens von etlichen Veranstaltungen und des daraus resultierenden finanziellen Schadens, die Miete welche an uns gezahlt wird massiv reduzieren. Aktuell arbeiten wir mit der Stadt Ingolstadt sowie dem Kap94 e.V. an einer Lösung welche für beide Vereine funktioniert. Jedoch sind wir aktuell noch weit von einer Lösung entfernt und müssen uns von einem Szenario, zum alten Status zurückzukehren verabschieden.

In den Gesprächen mit der Stadt, in dem Fall mit dem Sportamt, sind wir als Verein auf einige Themen hingewiesen worden. Unter anderem wurde das Thema der Höhe der Mitgliedsbeiträge angesprochen. Aufgrund der sehr niedrigen Beiträge besteht die Gefahr des Verlustes der Förderfähigkeit, da diese an einen Mindestmitgliedsbeitrag gekoppelt ist. Bei einer Mindestmitgliedsbeitragserhöhung, welche zeitnah im Raum steht, würde der Verein seine Förderfähigkeit verlieren.

Daher ist der Verein gezwungen die Mitgliedsbeiträge ab dem Jahr 2021 um 30 % zu erhöhen. Zudem um einer erneuten hohen einmaligen Erhöhung entgegen zu wirken wird ab dem Jahr 2023 in einem 2-jährlichen Turnus der Beitrag jeweils um 5% erhöht.

Jahr
2020 21/22 23/24 25/26 27/28 29/30 31/32 33/34
Erwachsene 50 € 65 € 68 € 71 € 75 € 79 € 83 € 87 €
Bis 18 Jahre 31 € 40 € 42 € 47 € 47 € 49 € 51 € 54 €
Bis 14 Jahre 25 € 33 € 34 € 36 € 38 € 40 € 41 € 44 €
Familie 77 € 100 € 105 € 110 € 116 € 122 € 128 € 134 €
Familie mit Kinder 92 € 120 € 126 € 132 € 138 € 145 € 153 € 160 €

Mit diesen Beitragssätzen sind wir immer noch weit unter denen der anderen Sportvereine in Ingolstadt. Dennoch ist uns bewusst, dass es sich dabei um einen massiven Schritt handelt aber zum einen sind wir als Verein zum Erhalt der Förderfähigkeit dazu gezwungen und zum anderen muss sich der PSV Ingolstadt e.V. aus der finanziellen Abhängigkeit der Mieteinnahmen vom Kap94 e.V. lösen.

In einem normalen Jahr würde diese Mitgliedsbeitragserhöhung im Rahmen einer Mitgliederversammlung vorgestellt und beschlossen. Da wir ja aufgrund der bekannten Situation dieses Jahr keine Mitgliederversammlung veranstalten können, wird es hierfür einen alternativen Modus geben.

Dieser Modus sieht wie folgt aus:

Verkündung der Mitgliedsbeitragsänderung zum 1.11.2020 über die Vereinshomepage und E-Mail. Der postalische Weg wurde bewusst nicht gewählt da beim dem letzten Brief an die Mitglieder es eine Rückläuferquote von über 20% gab. Daher ergeht die Bitte an alle Mitglieder des Vereins diese Information weiterzugeben.

Einsprüche zu der Mitgliedsbeitragserhöhung müssen bis zum 01.01.2021 postalisch unter eingehen.

Polizei-Sport-Verein e.V.
Postfach 210262
85016 Ingolstadt

Gehen bis zum 01.01.2021 mehr als 30 Widersprüche, was ca. 9% der Gesamtmitglieder wären, postalisch ein wird die Abbuchung der Mitgliederbeitrage bis zur digitalen Jahreshauptversammlung und einer dortigen Abstimmung aufgeschoben.

Hannes Krcmar
1. Vorstand PSV Ingolstadt
nach Abstimmung im Vorstand

 

PSV-Beach statt Halle

Nachdem die Hallen während der Sommerferien ohnehin geschlossen sind, genießen die Volleyballer das aktuell hochsommerliche Wetter auf dem PSV-Beach an der Jahnstraße.

Volleyball auf dem PSV-Beach

Neue Anschrift

Ab sofort ändert sich unsere Anschrift im KAP94
Neuer Straßename ist nun:
Polizei-Sport-Verein Ingolstadt e.V.
c/o Kap94
Jahnstraße 1a
85049 Ingolstadt

Wir sagen Danke zum Abschied

Nach dem Neubeginn in Sachen Herren Volleyball beim PSV und nur einem Jahr Spielrunde heißt es Abschied nehmen.

Im Mai letzten Jahres haben sich um Andreas Mühlbauer sen. aus dem Nichts ein Dutzend Volleyballer zusammengefunden. Das gemeinsame Saisonziel, der direkte Aufstieg wurde mit dem 1. Tabellenplatz auch erreicht. Damit hat sich das junge Team innerhalb eines Jahres nicht nur sportlich einen Riesenrespekt in Ingolstadt und Umgebung erarbeitet.

Mit dem Beginn der Saison 2018/19 wird die Mannschaft nun unter dem Dach des TV Ingolstadt 1861 starten. Sie erwartet dort mehr Möglichkeiten für die Erweiterung ihrer Trainingszeiten, um ihre sportliche Entwicklung noch weiter vorantreiben zu können.

Der Blick geht nach vorne, auch wenn manch einer aus dem Team mit Wehmut an die Zeiten beim PSV denkt. Die Abteilung Volleyball des PSV und auch der Vorstand wünschen dem „Projekt Herren-Volleyball“ weiterhin gutes Gelingen und für die Zukunft beim TV 1861 alles erdenklich Gute.

Urheberrecht

Die Inhalte dieser Internetseite (vor allem Artikel, Fotos oder Videos) sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte (insbesondere Vervielfältigung) bleiben vorbehalten.
Nutzung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Rechteinhabers.
Das Urheberrecht liegt – sofern nicht anders vermerkt – beim Polizei-Sport-Verein Ingolstadt e.V.

Kontakt

Polizei-Sport-Verein e.V.
Hannes Krcmar

Postfach 210262
85016 Ingolstadt

Impressum

Anbieter:
Polizei-Sport-Verein Ingolstadt e.V.
Postanschrift:
Postfach 210262

85014 Ingolstadt
Vereinssitz:
c/o KAP94
Jahnstraße 1a
85049 Ingolstadt
Telefon: 0151 404 275 39 (Hannes Krcmar)
E-Mail: vorstand@psv-in.de

Sitz:
Eingetragen im Register des Amtsgerichts Ingolstadt 
Vereinsregisternummer VR 100

Steuernummer:
Finanzamt Ingolstadt – 124/110/20442

Vorstand und Verantwortlicher im Sinne des Presserechts:
1. Vorsitzender Herr Hannes Krcmar

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Herr Klaus Wittmann

Der Verein ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Urheberrecht.


*§ 5 Telemediengesetz (TMG)

1 2