Blog

Heuer bisher 7 Wanderungen
Insgesamt haben 67 Wanderer teilgenommen
Bisherige Strecke 63,5 km


Nächste Wanderung am 28.10.2018

Von Stadel nach Waidhofen

Treffpunkt an der B300, Ortseinfahrt Stadel, nach dem Ortschild parken. Treffen um 10.00 Uhr. Hinweg ca. 1 3/4 Stunden und nach der Einkehr im Gasthof Bogenrieder dauert der Rückweg dann nur noch ca. 45 Minuten. Bitte bis zum 26.10. Rückantwort an Susi und Rainer

rainer_wetekam@web.de

08450 901610


Wanderung am 02.09.2018 fiel leider ins Wasser

Da die Wettervorhersage von starken Regenfällen ausging, wurde die Wanderung am Samstag abgesagt. Trotz dieser Umstände trafen sich 11 verhinderte Wanderer zum Mittagessen in Kottingwörth.

Nach dem Mittagessen machten sich bei einigermaßen trockenem Wetter 5 Wanderer auf um noch eine verkürzte Tour um Kottingwörth und wanderten dann noch 6 km weit. Die Wanderung wird dann im nächsten Jahr durchgeführt.


Wanderung am 19.08.2018

Wir traffen uns um 10.15 Uhr am Parkplatz in der Nähe von Schloßlmühle. Die Wanderung führte uns über die Schößlmühle nach Eibwang, weiter nach der Schafhauser Mühle, vorbei an Erlingshofen zum Gasthof Rundeck.
Dort kehren wird ann ein. Zurück gings dann bei sehr großer Hitze zum Auto.

Einfache Streckenlänge sind ca. 4,8 km.


Wanderung am 22.07.2018

Greding – Adolf Hackner Weg (verkürzt)

Einmal rund um Greding. Schöne Wanderung. Aber Familie Becker hat uns auch heuer wieder eine „Regenwanderung“ beschert. Böse Zungen sagten sogar – Rudi wird nun umbenannt in „Regen-Rudi“.
Streckenlänge ca. 7-8 km
Mittagspause ist im Gasthaus zum Bayerischen in Greding.
Anmeldung bis zum 14.07.2018


Wanderung am 24.06.2018

Bei bestem Wanderwetter hat und diese Wanderung  von Weichenried nach Pörnbach geführt, wo wir im Gasthof Bogenrieder unsere Mittagspause verbracht werden. Lecker. Anschließend ging es zurück zu den Autos. Der erste Teil der Strecke war ca. 6,37 km lang, der Rückweg nur 5,25 km.

Wir waren 10 Wanderer und sind 11,6  km gewandert.


Wanderung am 15.04.2018

Wir trafen uns um 10.00 Uhr am Parkplatz auf dem Kalvarienberg in Pobenhausen (Wallfahrtskirche).

Von dort gings zum Rosinger Hof am Museum Haus im Moos. Nach dem Mittagessen besuchten wir das Museum. Den Eintritt dafür übernahm die Abteilung. Anschließend gings dann zurück zum Kalvarienberg.

Für die Nichtwanderer bestand am Museum auch die Möglichkeit für einen kleinen Spaziergang.

Wir waren diesmal 13 Wanderer und sind 16,5 km gewandert.


Wanderung am 18.03.2018  

Schneetreiben und 10cm Neuschnee. Eigentlich hofften fast alle Familien, dass irgend jemand die Wanderung absagt. Aber dies machte keiner.

Also gings los mit 9 Wanderfreunden am Parkplatz Fauststraße. Weiter ging es durch die Heimgartenanlage zur Gärtnerei Schwab und von dort dann zum Gut Winkelacker. Zum Mittagessen stießen dann noch einige Mitglieder der Abteilung hinzu. Nach dem Mittagessen ging es auf dem gleichen Weg – nun allerdings ohne Schneetreiben – zurück.

Kleine Anekdote am Rande. Nach ca. 500 m Wegstrecke löste sich beim Hans nicht nur eine, sondern beide Sohlen der Wanderschuhe, so dass dieser zurücklaufen musste und mit Klaus dann mit dem Auto zum Mittagessen kam. Er wollte uns eigentlich zum Gut Winkelacker führen – aber auch ohne Ihn fanden wir unseren Weg.

Wir sind insgesamt ca. 7 km gewandert und waren 9 bzw. 10 Teilnehmer.


Erste Wanderung 2018 und Abteilungsversammlung

Am 28.01.2018 fand unsere erste Wanderung im Jahr 2018 statt. Organisiert wurde die Stadtwanderung vom Abteilungsleiter Hans Herdrich. Diese führte von Saturn Arena entlang der Donau zur Glacis Brücke, durch die Glacis und zum Kreuztor. Von dort ging es dann durch die Innenstadt zum Gasthof Anker. Nach dem Rechenschaftsbericht von Hans Herdrich und der Kassiererin, wurden beide entlastet. Anschließend gab Hans bekannt, dass er nach 24 Jahren den Abteilungsvorsitz abgibt. Andrea Prieller wurde als Abteilungsleiterin einstimmig gewählt und zu ihrer Stellvertreterin wurde Susi Wetekam ebenso einstimmig gewählt, welche auch die Kasse weiterführt. Die neue Abteilungsleiterin dankte Hans für die 24-jährige Arbeit als Wanderabteilungsleiter.
In die neue Jahreswanderliste trugen sich die ersten Familien mit verschiedenen Wanderungen und den entsprechenden Terminen ein.
Nach dem Essen ging es dann in Kleingruppen zurück zum Parkplatz an der Saturn Arena.
Wir sind ca. 5km gewandert und es nahmen insgesamt 12 Wanderer teil.